Katzenhilfe Aachen e.V.
Vermittlung
Wir suchen ein neues Zuhause
 
   
Katzenkinder

Viele Katzenkinder suchen ein neues Zuhause - paarweise oder als
Zweitkatze.

 

Mickey

Mickey ist eine vierjährige Freigängerin, schwarz-weiß und kastriert. Sie ist eine schöne Katze und kam mit 6 Wochen zu uns. Sie war eine ganz anhängliche Schmusekatze, bis ihr wohl irgendetwas passiert sein muss, bei einem Ihrer Freigänge. Plötzlich ließ sie sich nicht mehr anfassen fauchte und schlug nach uns. Nur wenn es zu fressen gab, war sie schmusig, schnurrte und ließ sich streicheln. Zu meinem verstorbenen Mann ging sie allerdings ab und zu noch freiwillig und ließ sich kraulen. Sie benötigt wahrscheinlich viel Zeit, um Ihr Vertrauen zu gewinnen.

 

Neriri

Geboren 2012, männlich, schwarz-weiß, kastriert, 2 x geimpft, gechipt.
Neriri ist ein sehr menschenbezogener Kater. Er folgt seinem Menschen wie ein Hund, will in seiner Nähe schlafen und ist sehr gerne auf dem Schoß. Neriri hat eine Ataxie, eine Bewegungsstörung, die vom Zentralnervensystem ausgeht. Er läuft etwas seltsam, d.h. er kann seine Vorderpfoten nicht bewegen und die Hinterpfoten setzt er weit auseinander, vermutlich um das Gleichgewicht zu bewahren. Neriri ist sauber und kann fressen, was er möchte. Er braucht trotz seiner Behinderung unbedingt Freigang. Neriri hat einen sehr dominanten Charakter und sollte daher einzeln vermittelt werden oder zu einer anderen weiblichen Katze, die damit gut zurecht kommt.

 

Söckchen

Ca. 8-10 Jahre alt (vom Tierarzt geschätzt), weiblich, kastriert, gechipt, geimpft, Nachimpfung vorgemerkt, getigert
Söckchen ist selbstbewußt und zur Not kämpfkräftig. Sie schmust mit ihrer Bezugsperson zu ihren Bedingungen. Söckchen ist passionierter Freigänger.

 

Timon

5 Jahre alt, männlich, kastriert und geimpft.
Timon ist ein neugieriger, verschmuster Kater, der sehr auf den Menschen bezogen ist. Er wurde bisher als reine Wohnungskatze gehalten, womit er allerdings sehr unglücklich ist und daher ein neues Zuhause mit Freigang sucht. Mit Artgenossen ist er verträglich, bisher hat er mit einer weiteren Katze zusammen gelebt. Mit Hunden hat er bisher keine Erfahrungen. Ein Zuhause ohne kleine Kinder wäre für ihn geeigneter. Timon hat ein kleines Handycap: er braucht ein Spezialfutter, damit sich bei ihm keine Blasensteine bilden.

 

Jules

Geboren 2003, männlich, Siam blauäugig, 1. Impfung, kastriert, gechipt
Jules sucht die Nähe des Menschen, will schmusen und ist sehr sanftmütig. Er hat in der Wohnung gelebt, manchmal ging er mit Jim in einen kleinen Innenhof. Ein vernetzter Balkon würde ihm auf jeden Fall gefallen und auch reichen. Jules und Jim verloren ihr Zuhause durch die Krankheit ihrer Besitzer. Sie haben es bei ihnen gut gehabt, und es war für sie sehr schlimm, ihr Zuhause zu verlieren.

Jim

Geboren 2005, männlich, Siam blauäugig, 1. Impfung, kastriert, gechipt
Jim ist ebenso sanftmütig und verschmust wie Jules, nur zu Beginn etwas schüchterner. Auch er ist nur lieb und wäre mit einem vernetzten Balkon glücklich. Es wäre schön, wenn die beiden Katzenopis zusammen bleiben könnten.

Kally

3 Jahre alt, männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Kally ist ein wunderschöner Kater und sehr verschmust. Er ist unglaublich anhänglich, sanft und lieb. Obwohl er taub ist, ist er völlig unkompliziert. Er spielt gerne, mag Kinder und auch Hunde offensichtlich sehr. Das Größte für ihn ist immer mit dabei zu sein. Da er nicht mit allen Artgenossen (eher mit Weibchen) oder sie mit ihm zurecht kommen, müsste man über eine Vergesellschaftung nachdenken. Ein Hund wäre prima. Da Kally einen grossen Drang nach draußen hat wäre ein gesicherter Garten oder ein ungefährlicher Freigang passend.

 

Maurice

geboren 2007, männlich, weiß-schwarz, 2. Impfung, kastriert, gechipt
Maurice‘ Alter ist geschätzt, er kann jünger und auch älter sein. Maurice ist ein menschenbezogener lieber Kater und zurzeit wirklich ein Notfall. Er ist schon lange auf der Pflegestelle und hätte dort auch bleiben können, wenn er nicht bestimmte Katzen vehement jagen würde. Daher hat er im Moment keinen Freigang und leidet auch darunter. Maurice muss unbedingt Einzelkatze sein. Er hat schon viel mitgemacht in seinem Leben und hat jetzt wirklich ein schönes Zuhause verdient.
P.S. Maurice hat einen Stummelschwanz.

 

Carrie

geboren 2015, weiblich, getigert-weiß, 2. Impfung, kastriert, gechipt
Carrie war in einem Supermarkt eingesperrt und fand dort nicht mehr heraus, sie musste mit der Falle gefangen werden. Zunächst dachte man, sie ist wild, das ist aber wirklich nicht der Fall. Carrie genießt nach anfänglicher Schüchternheit sehr die Streicheleinheiten und lässt sich mit Wonne bürsten. Sie braucht verständnisvolle Menschen, die sanft und geduldig mit ihr umgehen. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, hängt sie sehr an der Bezugsperson, sucht deren Zuwendung und himmelt sie an. Carrie benötigt später Freigang.

 

Tembi

ca. 2 Jahre, weiblich, schwarz-weiß, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Tembi wurde völlig abgemagert und hochschwanger auf einem Campingplatz aufgelesen, wo sie ausgesetzt wurde. Sie hat sich mittlerweile prima erholt. Sehr fürsorglich hat sie ihre 4 Kätzchen großgezogen und wartet nun auf liebevolle Menschen.
Tembi ist sehr anhänglich und folgt ihrem Menschen auf Schritt und Tritt.
Zu Beginn ist sie etwas ängstlich und unsicher und wünscht sich daher ein geduldiges und ruhiges Zuhause mit späterem Freigang. Da sie vor anderen Katzen Angst hat, sollte sie ihre Menschen für sich alleine haben dürfen.

 

Chili

geboren 20.05.2017, weiblich, BKH-Mix, hellgetigert-weiß, gechipt, 1 x geimpft

 

Chiquita

geboren 20.05.2017, weibl., Kartäuser-Mix, russisch-blau, gechipt, 1 x geimpft

Chilli und Chiquita sind Schwestern.
Beide sind verspielt und sanftmütig. Zu Beginn können sie zurückhaltend sein und sollten daher zu katzenerfahrenen Menschen. Wir wünschen uns, dass die beiden Schönheiten zusammenbleiben. Chiquita ist mittlerweile sehr gelassen und hat sich zu einer Schoßkatze entwickelt. Leider sind die Fotos beiden nicht so gut geraten und werden ihnen nicht gerecht – man muss sie einfach kennenlernen.

Ronja

geboren 1. Mai 2017, schwarz-weiß, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Ronja ist die schüchternste von den Vieren, hat aber schon große Fortschritte gemacht. Sie ist jetzt interessiert und neugierig und schnurrt ihren Menschen an.

 

Michel

geboren 1. Mai 2017, schwarz-weiß, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Michel ist der ‚Große‘. Er ist sanftmütig und wird immer zutraulicher.

 

 


Thomas und Annika

geboren 1. Mai 2017, schwarz-weiß, gechipt, 2 x geimpft, kastriert
Thomas ist der liebe Schmuser und Herzensbrecher.
Annika ist das kleine kapriziöse Mädchen.

 

Ronja, Michel, Thomas und Annika kamen draußen zur Welt, die Mutter war eine ausgesetzte Katze. Da sie manchmal noch schüchtern sind, sollten sie zu katzenerfahrenen Menschen. Es sind alle vier sehr sanftmütige und soziale Katzen, und sie können gut mit anderen Katzen vergesellschaftet werden.

 

Mini

3 Jahre alt, British Kurzhaar-Katze, gechipt, geimpft, entwurmt und gesund
Mini muss aus privaten Gründen leider abgegeben werden. Jetzt sucht sie ein neues Zuhause, am liebsten in ländlicher Umgebung.
Mini ist eine sehr empfindsame Katze und sollte daher in Einzelhaltung leben oder zu älteren oder sehr ruhigen Katzen! Menschen und ruhige Hunde mag sie gerne und geht auch gerne mit spazieren, wobei sie wie ein Hund auf ihren Namen hört.
Mini soll nur nach positiver Vorkontrolle, Besuchsrecht und einem Schutzvertrag abgegeben werden.
Falls du als Dosenöffner und Leibeigener geeignet bist melde dich bitte.
0178/8733211

 

Tiffy

geboren 19. August 2017, weiblich, dreifarbig, 1. Impfung folgt

 

Elvis

geboren 19. August 2017, männlich, schwarz-weiß, 1. Impfung folgt

Die Mama von Tiffy und Elvis lief einem älteren Herrn zu, der sich rührend um die Mama und die Babies kümmerte. Tiffy und Elvis sind zwei süße Katzenwelpen, verspielt und schmusig. Sie haben noch zwei ebenfalls zu vermittelnde Geschwister, Lukas und Moritz. Beide sind Männchen und schwarz-weiß, .

 

Franzl

Scheuer Prinz (2,5 Jahre alt) sucht sein Schloss mit ein oder zwei Bediensteten auf Lebenszeit. Zur Zeit lebt er in einem Geräteschuppen im Garten der Nachbarin, da der Besitzer ihn kurzerhand vor die Türe gesetzt hat, weil er sich mit der alten Katze und dem neuen Hund nicht vertrug. Näheres auf Anfrage.

 

Findus

geschätztes Alter 2 – 3 Jahre, Geschlecht: unbekannt
Es handelt sich um eine zugelaufene Katze mit kurzem schwarzen, glänzendem Fell! Sie hat zwei gelb-goldene leuchtende Augen.

Obelix

geboren 2012, männlich, rot-getigert, kastriert, 2 x geimpft, gechipt
Obelix ist ein sehr liebenswerter, menschenbezogener und unkomplizierter Kater. Sein Frauchen ist plötzlich verstorben und nun ist er mit fünf anderen Katzen (Falbala, Florence und noch drei weiteren) heimatlos. Er ist schmusig und nur lieb. Obelix braucht später Freigang.

Falbala

geboren 2015, weiblich, dreifarbig, kastriert, 1 x geimpft, gechipt
Auch Falbala ist sehr lieb, schmusig und menschenbezogen, ein richtiger Schatz. Sie möchte später Freigang haben.

Perry

geboren 14.07.2017, männlich, gestromt, 2 x geimpft, gechipt
Perry wurde mit seiner Schwester Pepsi draußen gefunden. Er ist noch etwas schüchtern, hat aber schon große Fortschritte gemacht. Er ist verspielt und lustig und braucht Menschen, die verständnisvoll sind und ihm Zeit geben.

Pepsi

geboren 14.07.2017, weiblich, gestromt, 2 x geimpft, gechipt
Pepsi ist schon etwas mutiger als Perry und ein kluges kleines Katzenmädchen. Auch sie braucht Einfühlungsvermögen und einen ruhigen, sanften Umgang.

Fibu

ca. 2 Jahre , männlich, kastriert, gechipt, Erstimpfung
Fibu ist ein ganz liebes aufgewecktes Katzenkerlchen. Er ist unkompliziert, verspielt und verschmust. Vor allem aber möchte er Menschen und sucht pfotenringend ein richtiges Zuhause. Er tauchte plötzlich bei Leuten auf und versucht seitdem hartnäckig ins Haus zu kommen. Dort wird er versorgt und findet im Wintergarten Unterschlupf. Dies ist aber kein Zustand, da er immer mit dem Kater des Hauses rein möchte und der Winter vor der Tür steht. Er ist katzenverträglich und braucht nach Eingewöhnung Freigang.

Whiskas

ca. 2 Jahre , männlich, kastriert, gechipt, Erstimpfung
Whiskas ist ein echter Schatz, Er ist einfach nur lieb und dabei völlig unkompliziert. Er liebt es zu spielen, zu schmusen und dabei zu sein. Obwohl er schon einiges hinter sich hat, hat er das Vertrauen zu Menschen nicht verloren. Eine gelassene Katzenseele. Er möchte nach der Eingewöhnung Freigang.

Lara

ca. 2-3 Jahre , weiblich, kastriert, gechipt, Erstimpfung, dreifarbig
Lara ist eine sanfte Katzenlady. Sie liebt die menschliche Gesellschaft. Sie ist verschmust, anhänglich und unkompliziert. Ein bisschen Spielen sollte auch auf dem Tagesplan stehen. Ansonsten ist sie eher ruhigerer Natur, aber dabei sein möchte sie immer. Lara wurde ausgesetzt und möchte nach der Eingewöhnung Freigang haben.

Cassandra

ca. 1 Jahr weiblich, kastriert, gechipt, Erstimpfung, dreifarbig
Cassandra ist ein liebes, zartes Glückskätzchen. Sie liebt die Menschen, ist verschmust, anhänglich und völlig unkompliziert. Sie hat sich lange auf der Straße herumgeschlagen und sehnt sich sehr nach einem Zuhause, wo sie ganz Katze sein darf. Sie mag Kinder und andere Katzen. Cassandra braucht später Freigang.

Elsa

Elsa ist im Juli 2017 geboren, weiblich und muss wegen einer Herpes Erkrankung zur Stärkung des Immunsystems ein Medikament bekommen (Lysin). Sie lebt auf einem Reithof in Gressenich und ist sehr schmusig und verspielt. Sie wurde bisher nur auf dem Dachboden gehalten und kann daher als Wohnungskatze vermittelt werden.

 

Hilton

ca. 4 Jahre, männlich, kastriert, gechipt, geimpft
Hilton ist ein sehr lieber, sanfter, eher ruhigerer Kater. Der kleine Mann braucht etwas Zeit und Liebe, um Vertrauen zu fassen. Dann aber wird er zum zutraulichen Kerlchen, das sich gerne beschmusen lässt. Um sich voll zu entfalten braucht Hilton ein ruhigeres Zuhause. Andere Katzen mag er, sie dürfen nur nicht zu wild sein. Ein vernetzter Balkon oder begrenzter sicherer Ausgang wäre für Hilton passend.

 

 

Agatha

ca. 1 Jahr , weiblich, kastriert, gechipt, Erstimpfung, schwarz-weiss
Agatha ist ein junges, liebes und freundliches Katzenmädchen. Sie ist wie ein junge Katze sein soll, verspielt und neugierig, aber auch verschmust und menschenbezogen. Sie wurde in der Parkgarage eines Einkaufszentrums gefunden und ist jetzt einfach nur dankbar. Es wäre schön, wenn sie nach der Eingewöhnung Freigang hat, eventuell könnten wir uns auch einen vernetzten Balkon vorstellen.

 

 

nach oben Zuletzt aktualisiert: 16.11.2017